ESR – der BEPS Nachbrenner

Economic Substance Regulation (Reporting) in den Vereinigten Arabischen Emiraten implementiert – eine massive Veränderung des Geschäftsumfelds Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind eines der bekanntesten NOON-Länder („no or only nominal“ tax), die immer mehr im Fokus der internationalen Diskussionen über Steuergerechtigkeit stehen. Obwohl die VAE ständig international (USA, OECD, EU usw.) geltende Vorschriften und Standards […]

Die einfachsten & komplexesten Länder für Firmen 2019

(Den Haag, 17.06.2019) Die TMF Group, assoziierte Partner von MCI CLT in der Asian Offshore Association (AOA), veröffentlichte Anfang Juni ihren Global Business Complexity Index 2019 mit einigen überraschenden Ergebnissen. TMF analysierte insgesamt 76 Jurisdiktionen mit einer transparent erläuterten Methodik und konzentrierte sich dabei auf drei wesentliche Bereiche, die die Komplexität eines jeden Geschäftsbetriebes beeinflussen: […]

Das Ende des Bären? Crypto-Währungen und ihr Comeback . . .

(Den Haag, 03.06.2019) Das Ende des Q2 / 2019 ist nicht mehr fern – und es scheint es so, als ob den Crypto-Währungen neues Leben eingehaucht wurde. Ein seit Januar 2018 konstant anhaltender „Bärenmarkt“ scheint sich – alleine mit Blick auf die Preisentwicklung des Bitcoin von 5.000 US$ auf 8.600 US$ (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) […]

Neue DMCC-Compliance-Regeln – unangemessen

(Dubai, 30.08.2014) Seit Juni/Juli diesen Jahres beginnen Lizenzinhaber in Dubais DMCC, sich die Augen zu reiben wenn es zur jährlichen Erneuerung der Lizenz kommt. Aus heiterem Himmel händigt die Free-Zone-Verwaltung ihren Kunden einen „DMCC Inspektions-Fragebogen“ aus. Seit ihrer Errichtung 2002 ist die frühere Duplex-Free-Zone DMCC (Dubai Multi Commodities Centre) / JLT (Jumeirah Lake Towers) – […]

Auslandsdeutsche aufgepasst – Erbrecht ist ab 2015 EU-reguliert!

(Dubai & Berlin, 25.08.2014) Die "Europäisierung" zunehmend aller Lebensbereiche macht nun auch nicht mehr vor dem Erbrecht halt. Zumindest sobald ein sogenannter Auslandsbezug vorliegt. Die wichtigsten Änderungen mit Gültigkeit für Erbfälle ab dem 17.08.2015 im Überblick. Bereits am 17.08.2012 ist die neue europäische Erbrechtsverordnung (Verordnung EU Nr. 650/2012, EU-ErbVO) in der gesamten EU mit Ausnahme […]

„Ich habe zwar keine Ahnung – aber mein Mandant ja auch nicht!“

(Dubai, 01.08.2014) Kleine Einblicke ins Wesen und Unwesen von „Steueranwälten“ in Deutschland – deren Unwesen teilweise der fahrlässigen Tötung ähnelt. Ich bezeichne mich ganz sicher nicht als den „Super-Steuerhecht“ – versuche aber seit ich denken kann, Grundsätzen zu folgen, die mir schon mein Vater beigebracht hat: Äußere Dich zu Dingen nur, wenn Du Ahnung von […]

Das Fass, das überläuft

(Dubai, 25/06/2014) Nachdenkliches zur Sommersonnenwende Niemand denkt über Wasser nach. Oder über Klopapier. Aber beides gehören zu den vielen, vielen Gütern, die zum Luxus werden, wenn ein Land erst mal in einer Krise ist. Gestern hat die lokale Gasgesellschaft "Kyivenergo" in Kiew angekündigt, dass sie die Warmwasserversorgung fast der gesamten Stadt abschalten wird. Der offizielle […]

Vorlagepflichtige Unterlagen über Auslandsbeziehungen

Für die grenzüberschreitenden Geschäfts- und Leistungsbeziehungen in Deutschland steuerpflichtiger Unternehmen – Auslandszusammenhänge – hat die Finanzverwaltung auf der Grundlage des § 90 Abs. 3 der Abgabenordnung (AO) über die Jahre ein bemerkenswert detailliertes Geflecht aus Fragenkatalogen und Checklisten (bis hin zu Betriebsprüfungschecklisten!) entwickelt. Die nachfolgende Checkliste in Bezug auf vorlagepflichtige Unterlagen über Auslandszusammenhänge stammt nicht […]

Fragenkatalog der Steuerverwaltung bei Auslandszusammenhängen

Für die grenzüberschreitenden Geschäfts- und Leistungsbeziehungen in Deutschland steuerpflichtiger Unternehmen – Auslandszusammenhänge – hat die Finanzverwaltung auf der Grundlage des § 90 Abs. 3 der Abgabenordnung (AO) über die Jahre ein bemerkenswert detailliertes Geflecht aus Fragenkatalogen und Checklisten (bis hin zu Betriebsprüfungschecklisten!) entwickelt. Der nachfolgende Fragenkatalog der Steuerverwaltung bei Auslandszusammenhängen ist weder ein Aprilscherz, noch […]

ACI – Die Luft wird dünner für „Lohmänner“ und Konsorten

Alternative Capital Invest GmbH & Co. III Dubai Tower KG: Gütersloher Rechtsanwalt wegen Beihilfe zum Kapitalanlagebetrug zu Schadensersatz verurteilt (Dubai, 7.12.2013) Das Brandenburgische Oberlandesgericht (OLG) hat den Geschäftsführer der Treuhandgesellschaft, einen Gütersloher Rechtanwalt, zur Zahlung von Schadensersatz an eine Anlegerin verurteilt. Das OLG sah es als erwiesen an, dass dieser dem Fondsinitiator Beihilfe zum Kapitalanlagebetrug […]

Sprache

Facebook

Schlagwörter